Tag: Heimspiel

Das Wort zum Sonntag

Posted by felix on 26. Januar 2014 | One comment

Hamburg am 26.01.14, -8 Grad Celsius auf dem Thermometer – und mindestens genauso frostig ging es im Volkspark zu. 0:3 Klatsche gegen Schalke 04. Niederlagen sind immer schmerzhaft, dennoch kann man manche verkraften, wenn die eigene Mannschaft ehrenvoll, gar kämpfend untergeht. Jetzt, so unmittelbar nach dem Spiel, neben Trauer und Wut, hört man wieder so viel vom Fußballspieler-Söldnertum. Ich hasse dieses Gelaber. Wer von uns würde für besseres Geld nicht den Arbeitgeber wechseln?? Allerdings würde dieser Arbeitgeber für sein finanzielles Engagement auch Leistung sehen wollen. Und da kommen unsere Spieler dann doch wieder ins Spiel. Denn Leistung, die war am heutigen Rückrundenstart bei keinem unserer Spieler erkennbar. Niemand, der sein Geld annähernd Wert gewesen wäre. Führungsspieler? Van der Vaart? Anscheinend im Ruhestand. Arslan? Wie
immer überfordert! Und auch der Rest befand sich erneut in einem Bewerbungsspiel für die dritte Mannschaft! Doch Söldner ohne Hamburger Herz? Nein, aber ganz klar Spieler ohne (Hamburger)Herz!! Und anscheinend auch Spieler, die ihren Leistungszenit schon erreicht bzw. überschritten haben. Es ist einfach unfassbar. Ich frage mich, wann endlich ein Verantwortlicher zu gibt, dass die Mannschaft nicht mehr her gibt, als den Kampf um den Ligaerhalt!? Oder das Team sogar selbst??Vielleicht wäre ich dann auch nicht wieder und wieder enttäuscht. Mir tun die 50000 angereisten Fans, darunter auch zahlreiche Knights, Leid, für -Entschuldigung- Scheiße so frieren und immer noch anfeuern, manchmal habe ich das Gefühl, das einzig erstklassige am HSV sind die Fans! ! Und nicht einer pfeift während des Spiels! ! Ansich bin ich auch komplett gegens Pfeifen und war immer Stolz, dass wir es nie taten, aber ich frage mich, wie man dem Team anders begreiflich machen soll, dass wir uns im Anstiegskampf befinden, denn von alleine scheint es kein Spieler zu kapieren…
entsetzt und mit der Frage, wen wir eigentlich noch schlagen wollen, verbleibe ich mit einem “Nur der HSV”.
Kommt alle gut heim!

Tags: ,

Festung Volkspark???

Posted by daniel on 6. März 2012 | No comments


Viel wurde im Vorfeld des Spiels geschrieben darüber dass bei dem Spiel schlechtes Heimteam gegen schlechtes Auswärtsteam ja jetzt eine Serie brechen müsste und sollte. Wir Knights waren, wie so viele andere HSV ‘er, sicher dass es unsere Serie sein sollte die bricht und nicht die des VfB Stuttgart. So machten wir uns bei schönstem Sonnenschein auf nach Stellingen, um uns dort zu sammeln, ein paar Bierchen bzw. Strongbow zu trinken ( ja ich trink das und ja es schmeckt mir!!!) und uns mit 2 Nordics zu treffen. Da man ja aber nicht genau wusste wie nun die Kontrollen vor dem Block 25A aussahen, gingen wir dann rechtzeitig zum Stadion. Und tatsächlich war erfreulicher Weise zu sehen, dass die Container nicht genutzt wurden obwohl sie da noch standen. Auch die Vereinzelungsgitter direkt vor dem Block waren weg und man konnte sich auch wieder im inneren Ring des Stadions frei bewegen. Jaaaa, und dann ging das Spiel los. Man kann dazu nur eines sagen. Oh mein Gott. Was zum Teufel ist mit der Mannschaft los? Mit solch einer Einstellung kann man niemals gewinnen und muss aufpassen dass man nicht absteigt. Auch wenn ich immernoch finde dass beide Elfmeter ein Witz sind aber gut ist passiert. Und was sich Guerrero mit seiner Aktion gedacht hat ist mir auch noch nicht klar. Er wird vermutlich zurecht 8 Spiele gesperrt. So kann man keine Heimstärke aufbauen! Und auch die ganzen Stimmen der Spieler im Vorfeld gehen in Schall und Rauch auf wenn man dann mit solch einer Leistung auftritt. Hört endlich auf zu reden und tut endlich mal was um zuhause zu gewinnen!!!
Stimmungstechnisch war 25A auch wieder einmal nicht vorhanden es sei denn man konnte pöbeln und pfeifen. Sehr traurig.
Nach 90 enttäuschenden Minuten zog es ein paar Knights noch auf ein Bier nach Eidelstedt und danach zum FIFA 12 zocken um den Abend entspannt ausklingen zu lassen.
Wollen wir hoffen dass uns unsere gute Auswärtsserie gegen tabellenhöhere Teams uns nicht im Stich lässt und wir einen Punkt oder mehr aus Gelsenkirchen entführen können.

Nur der HSV!

Tags:

Ein Fußballsamstag wie er sein muss!

Posted by Jan on 20. März 2011 | No comments

Als um 11 Uhr die Sonne über Pinneberg hinter den Wolken hervorkroch und sich über den Gärten breit machte, trafen sich ein paar Knights in eben so einem, um sich auf den Fußballsamstag vorzubereiten. Anlässlich der über Facebook initiierten Aktion für unseren treuen Torhüter Frank Rost, entschieden sich die Knights sich mit einem Doppelhalter der Aktion anzuschließen. Gemacht hatten wir so etwas bisher noch nicht und dementsprechend waren wir alle gespannt, wie es klappen würde. Mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen auf der Schulter und den gängigen Kaltgetränken in der Hand ging es tatkräftig ans Werk, immer mehr Knights trudelten ein und begutachteten das Werk. Da das entsprechende Grillgerät an diesem Tag auch zum ersten mal wieder den Garten zierte wurde es sogleich in Betrieb genommen und die Stadionwurst schon im heimischen Garten bei small Talk und Musik gereicht. Zu diesem Zeitpunkt kam der leichte Glaube an 3 Punkte und den damit perfekten Abschluss für diesen Samstag in mir hoch. Im Block angekommen wurde dieser Glaube aufs schönste bestätigt und so fertigten unsere Jungs mit frischem Offensivfußball die Elf aus der Karnevalshochburg mit 6:2 ab! So viel Spass hatten wir mit unserem HSV schon lange nicht mehr. Danke dafür! Im Anschluss wurde noch die OFC Sitzung im Pressebereich des Stadions besucht, bei der Collin Benjamin Rede und Antwort stand. Seine sympathische und kumpelhafte Art und seine Offenheit gegenüber den Fans macht seinen vermutlichen Abgang noch schwerer. Mit diesem Thema werden wir uns dann aber noch intensiver beschäftigen, wenn es wirklich soweit ist. Bis dahin feiern wir 6 schöne Tore und freuen uns auf weitere! In diesem Sinne mit gewohnter bedingungsloser Leidenschaft: “Nur der HSV!”

Tags: , ,

ES IST DERBY!!!

Posted by Jan on 16. Februar 2011 | No comments


Wenn heute Abend über der schönsten Stadt der Welt die Sonne untergeht, gehen im Volksparkstadion die Flutlichter an und unser HSV tritt zu seinem, für Fans, Stadt und Verein, wichtigsten Spiel der Saison an. Das Spiel was schon einmal verschoben wurde und doch ganz Hamburg auch diese Woche wieder aufs Neue elektrisiert hat. Heute gilt es den Stadtteil Club aus dem Volkspark zu schießen, heute ist Derby!! Der Rasen sollte in Form sein und so erhoffen wir es uns auch von all unseren Spielern. Heute müssen sie bis ans Äußerste gehen, denn in einem Derby steht die Welt eh auf dem Kopf. Heute führt nur eines zum Sieg und das ist bedingungslose Leidenschaft und hundertprozentiger Kampfgeist und Wille, die 3 Punkte dort zu lassen wo sie auch hingehören. Wir Fans werden alles geben, macht es uns nach, werdet heute Helden!!!
Nur der HSV!!

Tags: , ,

Was für ein Spiel…

Posted by andre on 17. Januar 2010 | No comments

… nach der ersten Halbzeit hätten wir locker 3:0 führen müssen, doch Dank Tunay Torun, der in bester Gomez manier mal eben zwei Hundertprozentige vergeben hat, blieb es beim 1:0 zur Halbzeitpause!

Die zweite Hälfte fing recht gut an, man ging auch dann in der 56. min, mit 2:0 durch Mladen, in Führung. Ja, und dann hätte man auch abpfeifen können, den der Rest der zweiten Halbzeit war dann doch recht durchwachsen!!! Aber was solls, gewonnen ist nun mal gewonnen!!!

Ach, und Trochowski war im übrigen nicht auf dem Platz, vielleicht hat er ja schon von der WM im warmen Afrika geträumt!?

In diesem Sinne, NUR DER HSV!!!

Tags: , ,


Entries (RSS) | Comments (RSS)