Tag: Amateure

kleines Stadtderby in diesem hässlichen Stadion auf dem Kiez

Posted by Jan on 5. April 2012 | No comments

Tja, es ging verloren, so ist das nun mal im Fußball. Am gestrigen Mittwoch versammelten sich 11 Knights mal an einem anderen Ort zum Stammtisch. Schön war die Wahl definitiv nicht, besuchte man doch gemeinsam das kleine Stadtderby zwischen der Zweiten Mannschaft des HSV und dem Fc St. Pipi. Ich durfte dieses “Stadion” zum ersten mal betreten und war fasziniert davon, dass man in so einen Gästeblock Fans lassen darf. Ein einziges Schlammloch, dazu ganze Zwei Einlässe und überharte Kontrollen, hier durften die Fans des HSV lange anstehen. Der Anpfiff wurde netterweise so lange verschoben bis alle drin waren, dafür muss ich meinen Dank aussprechen. Für die Anzahl an “mitgereisten” war die Stimmung im Block alles andere als gut, erst in den letzten 5-10 Minuten der zweiten Halbzeit kam es zu einem andauernden und endlich lauten Schlagabtausch zwischen den beiden Anhängerschaften, ob das als Motivation für die Mannschaft galt oder eventuell andere “sportliche” Aktivitäten nach Spielende herausfordern sollte, sei hier einmal dahingestellt. Laut Polizeiangaben verlief alles friedlich. Es war schon beeindruckend was für eine Menge an Polizei vor Ort war, für ein Spiel in der Regionalliga Nord. Entscheidend für uns war das erfreuliche Lineup der Knights. Trotz eisiger Kälte war die Stimmung in unseren Reihen sehr gut. Besondere Freude hat mir Matzes Comeback auf den Stehrängen eines Fußballstadions gemacht!! Willkommen zurück mein Lieber!

Nach dem Abpfiff wollten die Polizisten uns tatsächlich noch kurz am Gehen hindern. Das muss man sich mal vorstellen, in der eigenen Stadt sich nicht mehr frei bewegen zu dürfen, krank! Man hatte sich von Seiten der Ordnungshüter scheinbar stark auf die HSVer konzentriert, während man bei uns in den Aufgangsbereichen des Blocks viele Helme mit heruntergeklapptem Visier  sah, waren auf der Gegenseite höchstens 2-3 Ordner zu sehen, die nur zuguckten und St. Pipi in beiden Halbzeiten ausgiebig zünden ließ. Im Block der Hamburger klappt dies nur einmal kurz zum Abpfiff. Als sich vier Knights in Richtung Auto losmachten, begegneten sie einem größeren Mop “Fans”, der die gesamte Straße in Anspruch nahm und sich mit Anti-HSV Gesängen brüstete, uns allerdings ohne weiteres passieren ließ. Vermutlich wollten sie nur die letzten Stunden des Familientages auf dem DOM auskosten, ihr gefühltes Durchschnittsalter ließ vermuten, dass sie dort mit der einen oder anderen Vergünstigung zu rechnen hatten :)

Fassen wir zusammen: Wir waren unter ungemütlichen und unmenschlichen Bedingungen da wo wir ungern hingehen und sahen dazu noch ein lebloses langweiliges Spiel, in dem unsere Jungs auch noch die Niederlage einkassierten.

Aber: Wir haben uns einfach selbst gefeiert, warum? Weil wir es können!

Nur die bedingungslose Leidenschaft, nur der HSV, nur die Knights!!

Tags: , , , ,

Erfolgsgeschichte der U23 geht weiter!

Posted by Jan on 1. April 2012 | No comments
Am heutigen Sonntag traten die 2. Mannschaft des HSV und des H96 zum Nordderby in Norderstedt Dach. Vor 187 Zuschauern (1 Knight vor Ort) und einem Wechselwetter zwischen Regen und Sonne sah man ein erst schleppend ins Rollen kommende Spiel. Die erste Halbzeit wurde mit vielen Torchancen durch die Gäste angeführt. In der 2. Halbzeit trafen jedoch in kurzen Abständen Kelbel (61.) & Bertram (74.) zur verdienten Führung und führten die Siegesserie der Mannschaft um Trainer Cardoso fort und stiegen weiter in der Tabelle auf Platz 5 auf. Am kommenden Mittwoch erwartet die Mannschaft das lange verschobene Hinrundenspiel gegen die U23 des Stadtrivalen FC St. Pauli.
NUR DER HSV!

Tags: ,


Entries (RSS) | Comments (RSS)