War das die Initialzündung?

Posted by daniel on 21. September 2014


Meine Fresse war das ein Spiel. Es wurde gekämpft, gelaufen, vernünftiger Fußball gespielt und damit ein hochverdientes Unentschieden gegen die Bayern geholt. Übrigens eines der Besten das ich seit langen gesehen habe. Natürlich kann man jetzt diskutieren ob es nur der Neutrainereffekt war oder dass die Bayern ja nur mit einer B-Elf angetreten sind und das Spiel auf die leichte Schulter genommen haben. Ich bin ebenfalls der Meinung man sollte jetzt nicht zu euphorisch werden. Wir können uns über diese Leistung freuen aber wenn gegen Gladbach und Frankfurt nicht genau so weitergemacht wird und dann auch endlich Tore und Siege eingefahren werden, hat das gestrige Spiel gar nichts zu bedeuten. Und dann sind wir echt am Arsch. Aber das wollen wir nicht hoffen. Für mich war endlich mal eine Mannschaft zu sehen, die sich gegenseitig pusht. Sehr gefallen hat mir auch unser Neuzugang Lewis Holtby, der geackert hat wie ein blöder und dessen Körpersprache in der Halbzeit mir sehr viel Mut gemacht hat. Daher sehe ich die Entwicklung positiv. Ebenfalls positiv möchte ich noch die Stimmung im Stadion erwähnen. Ich würde mir wünschen wenn es immer so wäre. Sonntag geht es im Volkspark schon weiter.
So long

Nur der HSV

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen


Entries (RSS) | Comments (RSS)