Wir sagen tschüss Europa…

Posted by Jan on 9. Mai 2010

Das war sie nun also die Bundesliga Saison 2009/2010. Zum letzten Spiel unseres HSV in Bremen gab es noch einmal einen großartigen support der Hamburger Fans. Auch die Knights of Hammonia waren mit der Rekordzahl von 8 Mitgliedern plus zwei Gästen im Weserstadion vertreten. Alles in Allem braucht man zum Spiel nicht all zu viel zu sagen. Ich denke man kann sich darauf einigen, Mittelmaß auf beiden Seiten gesehen zu haben. Allerdings hätten wir 1-2 Dinger machen müssen, während Frank Rost auf der anderen Seite 1-2 schwere Bälle super pariert hat.
Was bleibt am Ende? Definitiv ein verpasstes Saisonziel und reichlich Tumult über Trainer, Vorstand aber auch einzelne Spieler. Und sonst? Ja, größtes Highlight der Saison sind wir würde ich mal sagen. Innerhalb eines halben Jahres wuchs unser OFC und wurde dabei auch immer aktiver. So konnte man fast in allen Auswärtsspielen der Rückrunde mindestens einen Ritter in den jeweiligen Gästeblöcken finden, klasse finde ich das. Und abseits der diversen Stadien wurde stets auf hohem Niveau der HSV analysiert und hinterfragt. Auch freue ich mich über die gute Aktualität unserer Website und hoffe dabei, dass jeder Leser gerne vorbeischaut um unsere Berichte und Meinungen zu lesen. Wir werden dies so gut wir können weiter machen mit dem Ziel uns stets zu verbessern… Solch eine Einstellung wünschen wir uns dann aber auch von jedem einzelnen der irgendwie zum Team des HSV gehört. Wir werden natürlich die Planung der neuen Saison ganz genau verfolgen und hoffen schon jetzt das viele Entscheidungen gefällt werden und viel wichtiger, die richtigen! Wir wünschen uns und brauchen einen starken Trainer und Spieler die sich mit der Raute identifizieren können, Spieler die den HSV nicht als Durchgangsstation sehen sonder sich buchstäblich den Hinter für ihn aufreißen. So wie wir Fans das auch tun!
Mit diesen Worten möchte ich diese Saison besiegeln, und hoffe auf ein freudiges Wiedersehen mit einen neuen starken HSV 2010/2011.
Und in der Zwischenzeit? – Auch in der Pause solltet geht es für uns mit vollem Elan weiter. Wir freuen uns wenn unsere Leser auch in der Sommerpause mal reinschauen, denn jetzt heißt es erstmal:

Tags: , , , ,

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen


Entries (RSS) | Comments (RSS)